Wahlcomputer in Cottbus

23.11.06
Rubrik: bewegtbild

Gemeinsam mit einer Gruppe vom Chaos Computer Club haben wir in Cottbus bei der OB-Wahl die Inbetriebnahme der sehr umstrittenen Wahlcomputer mit einem Kamerateam beobachtet. Auch bei der Schließung des Wahllokals konnten wir die Entnahme des Stimmzählmoduls beobachten.

Der Chaos Computer Club wertet die Beobachtungen als einen klaren Indiz dafür, dass die Wahl entgegen den gesetzlichen Vorgaben nicht öffentlich ist und auch die Auflagen der PTB für den Einsatz der technischen Hilfsmittel nur unzureichend erfüllt werden.

Die Cottbusser Wählerinnen und Wähler vertrauen den Geräten überwiegend. Bei einigen fiel allerdings während den von uns gemachten Interviews der Groschen - ein nachdenkliches Gesicht war die Folge...

Zur Berichterstattung über den Themenkomplex Wahlcomputer kann sendefähiges Material in verschiedenen Formaten bei mir anfordert werden.

hier wurde schon mal der Schraubenzieher angesetzt

der Protokollausdruck des Gerätes - nicht mehr als eine Alibi-Funktion

einzige Kontrolle vor Öffung war der Stimmzähler -. er steht ordnungsgemäß auf 0

Kommentare (0)

Neue Identität leicht gemacht

09.11.04
Rubrik: bewegtbild

Biometrische Merkmale sollen unsere Reisepässe und Visa sicherer machen. Der Fingerabdruck kommt als neues Merkmal neben dem Foto dazu. Wie sicher sind die Lesegeräte für die Fingerlinien? Der Chaos Computer Club zeigt, wie leicht man sich eine neue Identität zulegen kann.

fingerabdruck: was baucht manfingerabdruck: auf dem computerfingerabdruck: mit maskenkleber befestigen

Einen Vorgeschmack auf das Material gibt es beim CCC zu sehen.

Das Material und der fertige Beitrag steht als sendefähiges Material (DigiBeta/DVCpro) zur Verfügung und kann auf Anfrage gern übernommen werden.

04.11.2004: 3sat / nano verwendet das Material im Beitrag über Biometrie

chaosradio


Rubrik: bewegtbild

Der Chaos Computer Club Berlin gestaltet seit mehr als acht Jahren eine monatliche Sendung bei Radio Fritz. Im Chaosradio senden die Berliner Hacker in wechselnder Besetzung zusammen mit einem professionellen Moderator an jedem letzten Mittwoch im Monat im Rahmen der Hörer-Talk-Sendung 'Blue Moon'. Dabei geht es um Themen die im weitesten Sinne mit Computern, Technik und Überwachung zu tun haben.

Anlässlich der 80. Sendung habe ich einen Beitrag über Chaosradio gemacht und dabei die Macher vorgestellt.

chaosradio: Johnnychaosradio: Holgerchaosradio: Max

Das Video (MPEG-1, 70MB, 7 Minuten) gibt beim CCC.

Das Material und der fertige Beitrag steht als sendefähiges Material (DigiBeta/DVCpro) zur Verfügung und kann auf Anfrage gern übernommen werden. Kamera: Andreas Hill

Kommentare (0)