Maxdome Video-on-Demand (update)

06.09.06
Rubrik: digitalTV

Erfrischend übersichtlich ist das Angebot von "Maxdome", einem neuen Video-on-Demand Angebot aus dem Hause ProSieben/Sat.1. Mobilfunkbetreiber können sich die klare, übersichtliche Preisstruktur als Beispiel nehmen. Video-Abrufdienste gibt es bereits einige, doch nicht alle machen es dem Konsument einfach, ihn auch zu benutzen. Oder das Preis/Leistungsverhältnis ist unangemessen. Mit einem Kollegen zusammen haben wir das Angebot getestet und waren zunächst angenehm überrascht. Besonders interessant dürfte die angekündigte Set-Top-Box sein, mit der sich die Maxdome-Filme direkt auf dem Fernseher anschauen lassen.

mehr...

Sony DHR-1000 & Linux

04.08.04
Rubrik: digitalTV

Connecting a Sony DHR-1000 DV VCR to a Linux system via Firewire keeps me busy for a couple of days. The firmware of the DHR-1000 seems to have a bug that the device is not recognized as an AVC device. In Windows XP SP1 there is a workaround.
[update]
With the help of Dan Dennedy and a friendly support engineer at Sony Deutschland, I found the reason. The DHR-1000 was produced before the AV/C standard was finalized. The device can not send the right AVC Subunit type because it was unknown this time. A workaround is to modify the libavc1394 to answer 'yes' for every subunit type. The test tool 'dvcont' at least talks to the VCR. Right now only stop, pause and eject works.
Will post any further results.

dvbcc now hosted on sourceforge

06.02.04
Rubrik: digitalTV

To broadcast applications for the Multimedia Home Platform (MHP) you need a playout setup including an object caroussel generator. These tools are available for some thousand Euros or if you don't need a drag'n'drop solution - for free. The GMD started a 'proof of concept' implementation of the caroussel generator for DSM-CC as a GPL project. It was successfully used by a german broadcaster and for internal use in a lot of MHP related companies. Right now it serves the object caroussel for the GIST HörZu EPG service on Astra.
Now the original project leader at GMD, Joachim Kaeber, announced that they would not maintain the software anymore. As GPL software is open to everybody it is now hosted on Sourceforge. The software is written in Python and needs some hands-on work and tailoring for your environment.

TV über DSL in Frankreich

27.11.03
Rubrik: digitalTV

In zwei Wochen soll in Frankreich ein großes TV-über-DSL Projekt starten Wie das genau technisch funktionieren soll, ist noch sehr unklar. Anscheinend ist die Bedinung für die Teilnahme, dass man in weniger als 2500 Meter Entfernung zu seinem DSLAM wohnen muss. Eine Reihe von TV-Programmen ist in der Grundgebühr enthalten, etliche gibt es nur im Zusatzpaket. Auch in der Grundgebühr enthalten ist ein EPG.
Gerüchteweise ist in der Decoderbox ein ST-Chip STi5518 und ein integrierter Communication Controller für DSL und Telefonie. Ein weiteres Gerücht besagt, dass in der Box Linux als Betriebssystem werkeln sol. Angesichts der ST-CPU erscheint das aber eher unglaubwürdig...


Link zum Original-Artikel

market survey: ASI cards for Linux [updated]

05.11.03
Rubrik: digitalTV

If you build a playout server for digital TV you will need an ASI card for your PC to pump out the transport stream to your modulator or hardware mux. There are several PCI cards for ASI output on the market but only few companies offer SDKs or drivers for the Linux operating system.

After nearly four years working on DVB/MPEG playout environments on Linux I would like to share my experiences. The list is not complete. Comments and questions are welcome.
[Update on Optibase-cards 2005-08-08]

mehr...

Hauppauge Media MVP

06.10.03
Rubrik: digitalTV

Leider erst gerade jetzt entdeckt, obwohl das Teil schon auf der Cebit 2003 vorgestellt wurde: Hauppauges MPEG-2 Dekoder wird über Ethernet an den PC angeschlossen und spielt dort aufgenommene Videos ab.

mehr...